PETRA BREDEHÖFT        BÜCHER AUS WOHLERST
PLATTDEUTSCH UND HOCHDEUTSCH 


Über mich


Petra Bredehöft


 Geboren bin ich 1961 in Stade. Aufgewachsen in Wohlerst, einem Kleinen Dorf auf der Stader Geest, in dem es glücklicherweise

 noch Gang und Gäbe ist, miteinander „platt to snacken“. Dort lebe ich auch immer noch. 

Bücher mache ich seit 1997. Angefangen hat alles mit "Fiete, Flausch un ik in de Hängematt" (Quickborn-Verlagund

"De Lüttemann" (Mohland Verlag )Beide Bücher sind in Zusammenarbeit mit dem Holzwurmtheater entstanden.

Die Illustrationen und die Übersetzung des hochdeutschen Textes ins Plattdeutsche habe ich gemacht..

 Kannst keen Platt, fehlt di wat!

 Mit meinen plattdeutsch-hochdeutschen Kinderbüchern, welche ich selbst geschrieben, 

illustriert und verlegt habe, möchte ich nicht nur Kinderherzen erfreuen, sondern ebenso 

zum Erhalt der plattdeutschen Sprache beitragen. 

In zwei Sprachen geschrieben, fällt das Plattdeutsch-Lernen nicht nur den Kindern,

 sondern auch den Eltern und Großeltern umso leichter.

Neben meinen beiden Kinderbüchern sind zudem zwei weitere 

Bücher entstanden: „Heimatliebe“,  und „Fien & Groff“ Autor Gerhard Junge.